Startseite & Aktuelles



Kommunalwahl 2020

Bekanntmachungen

Bekanntmachung über die Einsicht in die Wählerverzeichnisse und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl hier

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Ersten Bürgermeisters am 15. März 2020 hier.

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am 15. März 2020 hier.

Die Bekanntmachung für die eingereichten Wahlvorschläge für die Bürgermeisterwahl am 15. März 2020 hier​​.

Die Bekanntmachung für die eingereichten Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderates am
15. März 2020 hier​​.

Kommunalwahl 2020 - wie geht das?

Unter dem folgenden Link finden Sie eine Broschüre, die die Kommunalwahl vom 15. März 2020 in Leichter Sprache darstellt. 

www.blz.bayern.de/meldung/kommunalwahl-2020-r-wie-geht-dasr.html

Weitere Informationen zur Kommunalwahl 2020 finden Sie auch unter: 

www.landkreis-wuerzburg.de/Auf-einen-Klick/Aktuelles/Kommunalwahl-2020​​​​​​​​​​​​​​


Aktuelles

Familienpaten für den Landkreis Würzburg gesucht

Alle Familien benötigen von Zeit zu Zeit Hilfe oder Unterstützung. Dann ist es gut, wenn es jemanden gibt, der den Familien zur Seite steht. Derzeit suchen die Mitarbeiterinnen der „KoKi – Netzwerk frühe Kindheit“ am Kreisjugendamt wieder neue Familienpaten im ganzen Landkreis Würzburg. Nähere Informationen hier.

Passbilder im Rathaus

Aufgrund der vermehrten Nachfrage möchten wir darauf hinweisen, dass nicht die Möglichkeit besteht, Passbilder im Rathaus machen zu lassen. 


Aktuelle Termin-Hinweise

Informationsangebot zur Existenzgründung, Existenzerhaltung und Unternehmensnachfolge

In Zusammenarbeit mit den AKTIVSENIOREN BAYERN e.V. wird der Sprech- und Informationstag für Klein- und Mittelbetriebe und Existenzgründer aus dem Landkreis Würzburg angeboten. Bei dieser ersten Orientierung wird mit dem interessierten Betrieb individuell und vertraulich eine Strategie für Möglichkeiten und Wege von Problemlösungen entwickelt (z.B. Planungs- und Finanzierungsfragen, Organisationsabläufe, Rechnungswesen, Marketing, Unternehmensübergaben, etc.). Dieses erste Orientierungsgespräch ist kostenlos. Weitere Informationen: www.aktivsenioren.de.


Der nächste Sprechtag ist am Mittwoch, 11. März 2020 von 9.00 bis 12.00 Uhr. Anmeldung bei Brigitte Schmid, Landratsamt Würzburg, Kreisentwicklung, Tel. 0931 8003-5112.


Rathaus geschlossen


Am Montag, 16. März 2020 ist das Rathaus in Estenfeld wegen Wahlnacharbeiten geschlossen. 


Sirenen heulen zweimal zur Probe

In diesem Jahr sollen wieder an zwei Terminen Sirenenprobealarme zur Warnung der Bevölkerung durchgeführt werden. Diese werden voraussichtlich auf Donnerstag, 26. März, und Donnerstag,

10. September (bundesweiter Warntag), fallen. Die Auslösung der Sirenen wird jeweils um 11 Uhr erfolgen. Im Rahmen dieser Probealarme sollen auch die Sirenen in Estenfeld und Mühlhausen einer Überprüfung ihrer Funktionsfähigkeit unterzogen werden.

BSP_Logo

Bürgerservice-Portal


Im Rahmen des Bürgerservice-Portals haben Sie die Möglichkeit, Anträge an Ihre örtliche Verwaltung zu erfassen und direkt an das Bürgerbüro zur weiteren Bearbeitung weiterzuleiten.

Sollte Ihr persönliches Erscheinen aus Gründen der Identifikation oder zur Abgabe weiterer Unterlagen dennoch erforderlich sein, werden wir Sie im Rahmen der Erfassung Ihrer Anträge darauf hinweisen.

Wenn Sie Fragen zur Benutzung des Bürgerservice-Portals haben oder Hilfe beim Ausfüllen der Formulare benötigen, kontaktieren Sie bitte unser Bürgerbüro - wir helfen Ihnen gerne weiter.


Zu unserem Bürgerservice-Portal gelangen Sie hier.

Würzburger Norden

Allianz Würzburger Norden e.V.


Die zehn Gemeinden im nördlichen Landkreis Würzburg arbeiten eng zusammen und haben hierzu die „Allianz Würzburger Norden“ als Verein gegründet.


Weitere Infos über das Bündnis:

www.wuerzburger-norden.de und

www.mehr-als-kraut-und-rueben.de

Letzte Änderung: 27.02.2020 15:20 Uhr

Grußwort



Schraud-Grußwort


Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste!

Herzlich willkommen in der Gemeinde Estenfeld - schön, dass Sie sich für unseren Ort interessieren!


Rosalinde Schraud
1. Bürgermeisterin


weiterlesen...