​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Startseite & Aktuelles




Zugang zum Rathaus 


Ab Montag, 30.05.2022 entfallen die Zugangsbeschränkungen und das Rathaus ist zu den allgemeinen Öffnungszeiten wieder geöffnet. Die Möglichkeit der vorherigen Terminvereinbarung besteht weiterhin und wird vor allem den Besuchern des Bürgerbüros/Einwohnermeldeamt zur Vermeidung von Wartezeiten empfohlen.

Bitte tragen Sie weiterhin zum Schutz der eigenen Gesundheit und der unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Mund-Nase-Schutz.


Folgetreffen: Jugendvollversammlung am 19.11.2022


Am Samstag, den 19.11.2022, fand in der Gaststätte der Weißen Mühle das Folgetreffen zur Jugendvollversammlung im Juli 2022 mit den Jugendlichen statt. Eröffnet wurde das Treffen mit herzlichen Worten unserer Bürgermeisterin Rosi Schraud. Neben der Gemeindejugendpflege waren auch wieder der Jugendbeauftragter Thomas Herr und 3. Bürgermeister Christian Albert mit dabei.


Gemeinsam mit ca. 30 interessierten Jugendlichen aus Estenfeld und Mühlhausen wurden die Rückmeldungen des Gemeinderates zu deren Ideen & Wünschen besprochen sowie die Fragen der Jugendlichen an Bürgermeisterin und den Gemeinderat beantwortet. Auch die beschlossenen Umsetzungsvorschläge des Sport-, Kultur- und Sozialausschuss wurden präsentiert. Neben einem Basketballkorb für Mühlhausen und der Aufwertung des Skateplatzes an der Weißen Mühle sollen auch in der kommenden Zeit die „Points of Interest“ der Kinder, Jugendlichen und Familien wie bspw. Spielplätze, Bolzplätze und Skateplätze samt Fotos und allen wichtigen Infos in einer App eingepflegt werden. Diese Infos sollen dann sowohl über die App als auch über QR-Codes an den Locations vor Ort und über eine Karte auf der Gemeindehomepage zugänglich sein. Bei allen Themen hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, Rückfragen zu stellen und Anmerkungen zu machen.


Im zweiten Teil des Treffens wurde dann unter anderem das Thema Skateplatz konkretisiert. Mit fachlicher Unterstützung vom Skate `n` Rock Verein Nordheim konnten bereits erste Wünsche und Ideen zum Aspekt Nutzergruppen und Gestaltung abgefragt werden. Ein großes Anliegen der Gemeinde ist es, unter Einbeziehung der Estenfelder und Mühlhäuser Jugend den Skateplatz neu zu konzipieren, um vielfältigere Möglichkeiten zu schaffen. Bezüglich des Projektes gibt es mit allen Interessierten eine Austauschgruppe. Hierzu ist jeder Jugendliche aus der Gemeinde Estenfeld herzlich eingeladen beizutreten. Einfach eine kurze Nachricht an unsere Gemeindejugendpflegerin Jasmin Schmitt unter +49 (0)171 2122540.


Informationen über Neuigkeiten und anstehende Termine werden über den Newsletter der Jugendarbeit versendet.


Ein großer Dank gilt der Gemeinde und dem Hausmeister der Weißen Mühle Bernd Michel für die Unterstützung in der Umsetzung des Folgetreffens sowie für die Bereitstellung des Gemeindebusses und dem Fahrer Herrn Harald Walter für sein Engagement.


Ihre/Eure Gemeindejugendpflegerin Jasmin Schmitt und der Jugendbeauftragte Thomas Herr



Picsart_22-11-24_15-14-44-715



​​​​​​​


Sperrung der Riemenschneiderstraße ab Donnerstag 24.11.2022


Ab Donnerstag 24.11.2022 erfolgt die Sperrung der Riemenschneiderstraße. Ab diesem Zeitpunkt bitten wir Sie die beiden "Küss & Tschüss"- Zonen zu nutzen. 


Genauere Informationen finden Sie hier



Veranstaltungen Dezember


Silvesterlauf Estenfeld am Samstag 31.12.2022 

Genauere Informationen finden Sie hier


Das Wasser auf den Friedhöfen wird abgestellt 


Ab 18.11.2022 wird das Wasser auf den Friedhöfen abgestellt. 


Verlegung der Haltestelle "Estenfeld Schule"


Ab 07.11.2022 kann die Haltestelle "Estenfeld Schule" aufgrund einer Baumaßnahme an der Grundschule nicht mehr angefahren werden.


Die Haltestelle "Estenfeld Schule" entfällt.


Ersatzweise wird die Haltestelle "Adenauerstraße" bedient. 


Newsletter der Jugendarbeit Gemeinde Estenfeld


Jetzt nichts mehr Verpassen in Sachen gemeindlicher Jugendarbeit!

Du möchtest wissen, wie es nun nach der Jugendvollversammlung weitergeht? Oder Infos darüber, welche Projekte und Aktionen für die Zukunft geplant sind? Und auch generell über Neuigkeiten informiert werden?
Dann abonniere einfach unseren Newsletter. Nähere Infos sind im Flyer zu finden.

Eure Jasmin Schmitt

Gemeindejugendpflege


Newsletter.Jugendarbeit.Estenfeld.klein+




Das Landratsamt Würzburg sucht Gebäude als dezentrale Unterkünfte für Asylbewerber

Das Landratsamt Würzburg sucht ab sofort Unterbringungsmöglichkeiten zur Anmietung, im Rahmen eines Pensionsvertrages, auf dem Gebiet des Landreises Würzburg. Untergebracht werden sollen Personen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Die Gebäude sollen Platz für 10 bis 40 Personen bieten.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an

Frau Zang, Mail k.zang@Lra-wue.bayern.de; Tel. 0931 8003-5920


Aktueller Hinweis zum Bürgerpark

Es geht los… am Dienstag den 7. Juni 2022 startet die Firma Fleischhacker mit den Erdarbeiten des geplanten Bürgerparks. Der 1. Bauabschnitt beginnt auf der Wiese hinter der Kartause. Aus Sicherheitsgründen und um die ausführende Firma nicht zu behindern, darf die Wiese in dieser Zeit nicht mehr begangen werden und wird entsprechend abgesperrt und eingezäunt.

Wir danken Ihnen schon jetzt für die Beachtung und Ihr Verständnis.

Foto Wiese Kartause




Einführung des Bürgerinformationssystems (BIS) der Verwaltungsgemeinschaft Estenfeld


Mit der Einführung des Bürgerinformationssystems haben Sie Zugriff auf die Termine und die Tagesordnungen der öffentlichen Sitzungen.
Auch die Protokolle der öffentlichen Sitzungen werden auf dieser Seite veröffentlicht.


Bürgerinformationssytem





Hilfe für Ukranische Kriegsflüchtlinge


Aktuelles zur Geflüchteten-Hilfe im Landkreis:


Anwerbung von Personal für pädagogische Willkommensgruppen

Zur Aufnahme der geflüchteten Schülerinnen und Schüler werden derzeit pädagogische Willkommensgruppen an Schulen in ganz Bayern eingerichtet. Sie sollen den Kindern und Jugendlichen Halt und Geborgenheit geben und den Familen das Ankommen erleichtern. 

Zur personellen Ausstattung der pädagogischen Willkommensgruppen ist es dringend erforderlich, bayernweit geeignetes Personal anzuwerben - die sogenannten Willkommenskräfte: www.km.bayern.de/willkommenskraft.


Wir suchen Dich

Helferinnen und Helfer, die sich in unserer Gemeinde ehrenamtlich engagieren möchten.

Wie kannst Du unterstützen?       

  • Freizeitgestaltung
  • Dolmetscher
  • FahrdienstFrieden
  • Kinderbetreuung
  • Sprachkurs
  • Zeit für Begegnung

Wir freuen uns über Deine Bereitschaft – selbst die kleinste Unterstützung hilft! Bitte melde Dich per Mail an: unterstuetzerkreis.flucht@vg-estenfeld.de


Ukraine-Hilfe

Um den geflüchteten Menschen aus der Ukraine die nötige Hilfe zukommen zu lassen, bittet das Landratsamt um Abstimmung. Die Hilfsbereitschaft ist riesig und zahlreiche Bürgerinnen und Bürger haben bereits privaten Wohnraum zur Verfügung gestellt.

  • Bitte melden Sie die bei Ihnen untergebrachten Geflüchteten aus der Ukraine am Einwohnermeldeamt an.
  • Sollten Sie selbst einen Hilfstransport planen und auf dem Rückweg Geflüchtete mitnehmen wollen, stimmen Sie dies vorher bitte mit dem Landratsamt ab.
  • Weiterhin werden ukrainisch sprechende Menschen gesucht, die beim Dolmetschen helfen können.

Sie können Ihr Hilfs- und Unterstützungsangebot an das Landratsamt melden: ukraine@lra-wue.bayern.de

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!!


Notunterkünfte sind einsatzbereit,

Betten und Bett-Zubehör für Säuglinge und Kleinkinder gesucht!


Die offizielle Pressemitteilung des Landratsamts

was genau gesucht wird sowie die Sammelstellen finden Sie hier.


Inzwischen sind die ersten Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine auch in unserem Landkreis angekommen. Das Landratsamt koordiniert aktuell die Hilfsangebote. Wenn auch Sie unterstützen möchten und z.B. Wohnraum zur Verfügung stellen können, melden Sie sich bitte über die E-Mail-Adresse ukraine@lra-wue.bayern.de.

Sollten Sie gerne als Freiwillige in den Notunterkünften oder im Rahmen der Nachbarschaftshilfen mithelfen wollen, bzw. als Dolmetscher unterstützen können, so melden Sie sich bitte bei der Servicestelle Ehrenamt ehrenamt@lra-wue.bayern.de

Wenn Sie als Gastfamilie Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine aufgenommen haben, melden Sie diese bitte beim Einwohnermeldeamt an.

 

Herzlichen Dank für Ihre Hilfsbereitschaft und ihre Solidarität mit den Menschen in der Ukraine.



Grundsteuerreform - Die neue Grundsteuer in Bayern


Alle Informationen hierzu finden Sie hier


Mikrozensus 2022


Die offizielle Pressemitteilung finden Sie hier




Ein frohes und gesundes neues Jahr 2022!


Hier gehts zur Neujahrsansprache der Bürgermeisterin




Trickbetrug






BSP_Logo

Bürgerservice-Portal


Im Rahmen des Bürgerservice-Portals haben Sie die Möglichkeit, Anträge an Ihre örtliche Verwaltung zu erfassen und direkt an das Bürgerbüro zur weiteren Bearbeitung weiterzuleiten.

Sollte Ihr persönliches Erscheinen aus Gründen der Identifikation oder zur Abgabe weiterer Unterlagen dennoch erforderlich sein, werden wir Sie im Rahmen der Erfassung Ihrer Anträge darauf hinweisen.

Wenn Sie Fragen zur Benutzung des Bürgerservice-Portals haben oder Hilfe beim Ausfüllen der Formulare benötigen, kontaktieren Sie bitte unser Bürgerbüro - wir helfen Ihnen gerne weiter.


Zu unserem Bürgerservice-Portal gelangen Sie hier.




Hinweis aus dem Passamt

Passbilder im Rathaus

Aufgrund der vermehrten Nachfrage möchten wir darauf hinweisen, dass nicht die Möglichkeit besteht, Passbilder im Rathaus machen zu lassen. 

Würzburger Norden

Allianz Würzburger Norden e.V.


Die zehn Gemeinden im nördlichen Landkreis Würzburg arbeiten eng zusammen und haben hierzu die „Allianz Würzburger Norden“ als Verein gegründet.


Weitere Infos über das Bündnis:

www.wuerzburger-norden.de und

www.mehr-als-kraut-und-rueben.de

Letzte Änderung: 02.12.2022 09:14 Uhr