Startseite & Aktuelles

Aktuelles aus Estenfeld


Blühstreifen



Projekt „WLAN“: Blühendes Band durch Estenfeld

Auch wenn man es zunächst vermuten könnte, aber mit dem Internet hat das Projekt „WLAN“ in Estenfeld nichts zu tun. Die vier Buchstaben stehen für Wasser, Lebensraum, Artenschutz und Naherholung. Die Initiative, die von Gemeinderat Andreas Förster angestoßen wurde, verfolgt ein beachtenswertes Ziel: Im Ort und drumherum sollen Blühstreifen angelegt werden — das freut nicht nur Bienen und Schmetterlinge, sondern auch die vielen Spaziergänger. Die ersten Landwirte wurden bereits dafür gewonnen. Unterstützt werden sie dabei von der Gemeinde, die für jede bereitgestellte Fläche eine Pacht zahlt und auch die Kosten für die Ansaat übernimmt. „Der ökologische Nutzen ist unbestritten und auch für den Naherholungssuchenden ist es eine schöne Abwechslung in der Flur“, freut sich Bürgermeisterin Rosi Schraud über das Projekt. Um das Ansäen der ersten Blühstreifen haben sich die Landwirte Anton Fischer und Albin Wolz gekümmert. Wie schön so ein „blühendes Band“ aussehen kann, ist beispielsweise am Weg von der Weißen Mühle zum Lengfelder See zu sehen, wo auch dieses Foto entstand. Ein weiterer Vorsatz, den die Gemeinde gefasst hat: Auf den Flächen, die ihr gehören, soll künftig weniger gemulcht werden. Das soll Insekten und anderen Kleintieren bei der Suche nach Rückzugsräumen entgegenkommen.


Im Bild: (von links) Andreas Förster, Rosi Schraud, Albin Wolz, Georg Roth und Anton Fischer.

Aktueller Terminhinweis


Mit den Bürgern durch Estenfeld

Um allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zur Information zu geben, möchten wir ihnen in unregelmäßigen Abständen aktuelle Maßnahmen vorstellen. Zum Auftakt werden die Interimsmaßnahme für die Kinderbetreuung auf dem Schulgelände und der geplante Parkplatz auf der Pfarrwiese angeschaut. Treffen ist am Donnerstag, 30. August, um 18 Uhr am Schulgelände. Mit dabei sind Bürgermeisterin Rosi Schraud und der Gemeinderat.

BSP_Logo

Bürgerservice-Portal


Im Rahmen des Bürgerservice-Portals haben Sie die Möglichkeit, Anträge an Ihre örtliche Verwaltung zu erfassen und direkt an das Bürgerbüro zur weiteren Bearbeitung weiterzuleiten.

Sollte Ihr persönliches Erscheinen aus Gründen der Identifikation oder zur Abgabe weiterer Unterlagen dennoch erforderlich sein, werden wir Sie im Rahmen der Erfassung Ihrer Anträge darauf hinweisen.

Wenn Sie Fragen zur Benutzung des Bürgerservice-Portals haben oder Hilfe beim Ausfüllen der Formulare benötigen, kontaktieren Sie bitte unser Bürgerbüro - wir helfen Ihnen gerne weiter.


Zu unserem Bürgerservice-Portal gelangen Sie hier.

Würzburger Norden

Allianz Würzburger Norden e.V.


Die zehn Gemeinden im nördlichen Landkreis Würzburg arbeiten eng zusammen und haben hierzu die „Allianz Würzburger Norden“ als Verein gegründet.


Weitere Infos über das Bündnis:

www.wuerzburger-norden.de und

www.mehr-als-kraut-und-rueben.de

Letzte Änderung: 03.08.2018 20:24 Uhr

Grußwort

Schraud-Grußwort


Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste!

Herzlich willkommen in der Gemeinde Estenfeld - schön, dass Sie sich für unseren Ort interessieren!


Rosalinde Schraud
1. Bürgermeisterin


weiterlesen...