Startseite & Aktuelles


Kommunalwahl 2020

Wahlvorschläge können eingereicht werden
Am 15. März 2020 werden in Estenfeld ein neuer Gemeinderat und ein neuer Bürgermeister gewählt.
Ab sofort können dafür Wahlvorschläge von Parteien und Wählergruppen im Rathaus, Zimmer Nr. 106, eingereicht oder dem Wahlleiter direkt zugeschickt werden. Die Deadline für die Wahlvorschläge ist Donnerstag,
23. Januar 2020, 18 Uhr
.

Die gesamte Bekanntmachung lesen Sie hier.


Unterstützungslisten: Eintragung im Rathaus
Für Wahlvorschläge, die Unterstützungsunterschriften benötigen, können sich die Wahlberechtigten ab dem Tag der Einreichung/ab dem Tag nach der Einreichung des Wahlvorschlags, jedoch spätestens bis Montag,

3. Februar 2020, 12 Uhr, mit Familienname, Vorname und Anschrift in eine Unterstützungsliste eintragen.


Die Möglichkeit zur Eintragung besteht im Einwohnermeldeamt des Estenfelder Rathauses, Untere Ritterstraße 6, zu folgenden Zeiten:

Mo. - Fr.: 8 bis 12 Uhr

Di.: 14 bis 18 Uhr

Do.: 14 bis 16.30 Uhr


Außerdem gibt es zwei Extra-Termine:
Samstag, 25. Januar: 9 bis 16 Uhr;
Dienstag, 28. Januar: 18 bis 19.30 Uhr

Wer sich zu diesen Sonderzeiten eintragen will, muss die Türklingel am Rathaushof (Gebäuderückseite) nutzen oder anrufen unter Tel.: (09305) 88812 oder (0171) 4742212.


Die gesamte Bekanntmachung lesen Sie hier.


Aktuelle Termin-Hinweise

Informationsveranstaltung zum ÖPNV
Am Samstag, 25. Januar, informiert die APG ab 10 Uhr am Edeka-Markt in Kürnach die Bürgerinnen und Bürger aus der Region über den neuen Busfahrplan der Linien 430, 440 und 460 und über die Verbesserungen, die dieser mit sich bringt. Neben einer teilweise neuen Linienführung sind unter anderem auch die verbesserte Verbindung am Samstag sowie die neue Direktlinie 437 zur Uniklinik in Würzburg ein Thema. Es wird auch ein Glücksrad und eine Verlosung mit attraktiven Gewinnen geben. Als Hauptgewinn wartet das Jahresabo „VVM Premium-Abo persönlich“ im Wert von 800 Euro.

Sirenen heulen zweimal zur Probe
In diesem Jahr sollen wieder an zwei Terminen Sirenenprobealarme zur Warnung der Bevölkerung durchgeführt werden. Diese werden voraussichtlich auf Donnerstag, 26. März, und Donnerstag,

10. September (bundesweiter Warntag), fallen. Die Auslösung der Sirenen wird jeweils um 11 Uhr erfolgen. Im Rahmen dieser Probealarme sollen auch die Sirenen in Estenfeld und Mühlhausen einer Überprüfung ihrer Funktionsfähigkeit unterzogen werden.


Stellenausschreibung


Die Verwaltungsgemeinschaft, zu der die
Gemeinden Estenfeld und Prosselsheim sowie der Markt Eisenheim gehören, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n


Leiter/in der Finanzverwaltung

Kämmerin/Kämmerer (m/w/d).


Die komplette Stellenanzeige lesen Sie hier.

BSP_Logo

Bürgerservice-Portal


Im Rahmen des Bürgerservice-Portals haben Sie die Möglichkeit, Anträge an Ihre örtliche Verwaltung zu erfassen und direkt an das Bürgerbüro zur weiteren Bearbeitung weiterzuleiten.

Sollte Ihr persönliches Erscheinen aus Gründen der Identifikation oder zur Abgabe weiterer Unterlagen dennoch erforderlich sein, werden wir Sie im Rahmen der Erfassung Ihrer Anträge darauf hinweisen.

Wenn Sie Fragen zur Benutzung des Bürgerservice-Portals haben oder Hilfe beim Ausfüllen der Formulare benötigen, kontaktieren Sie bitte unser Bürgerbüro - wir helfen Ihnen gerne weiter.


Zu unserem Bürgerservice-Portal gelangen Sie hier.

Würzburger Norden

Allianz Würzburger Norden e.V.


Die zehn Gemeinden im nördlichen Landkreis Würzburg arbeiten eng zusammen und haben hierzu die „Allianz Würzburger Norden“ als Verein gegründet.


Weitere Infos über das Bündnis:

www.wuerzburger-norden.de und

www.mehr-als-kraut-und-rueben.de

Letzte Änderung: 15.01.2020 08:21 Uhr

Grußwort



Schraud-Grußwort


Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste!

Herzlich willkommen in der Gemeinde Estenfeld - schön, dass Sie sich für unseren Ort interessieren!


Rosalinde Schraud
1. Bürgermeisterin


weiterlesen...