EINKAUFSBUS

Einkaufsbus für alle Bürger


Er war eine Idee des Agenda 21-Arbeitskreises: der Einkaufsbus. Am 2. September 2011

war seine „Jungfernfahrt“; seither ist er regelmäßig in Estenfeld und Mühlhausen unterwegs.

Der Erfolg des Busses ist auch den zahlreichen ehrenamtlichen Fahrern zu verdanken, die

die Haltestellen ansteuern.

Gedacht ist der Bus in erster Linie für Bürger, die nicht mobil oder nicht mehr so gut zu Fuß sind.

Ihnen soll so der Gang zum Einkaufen, zu Ärzten, zur Apotheke oder zur Bushaltestelle erleichtert werden.

Die Agenda 21-Arbeitsgruppe „Familie - Soziales - Jugend“ weist darauf hin, dass der Bus aber

nicht nur für Senioren gedacht ist. Er kann kostenlos von allen in Estenfeld und Mühlhausen

- egal, welchen Alters, ob mit oder ohne Behinderung - genutzt werden.


Den aktuellen Fahrplan finden Sie hier.


Hinweis: Der Fahrplan gilt nur am Dienstag und Freitag (nicht an Feiertagen!).

Letzte Änderung: 14.12.2015 23:16 Uhr