Startseite & Aktuelles

Beachvolleyballfeld

15.09.2014


Neue Saison, neues Feld

Beachvolleyballplatz am Triebweg

wird größer, schöner und schattiger


Alle, die gerne Beachvolleyball spielen, können sich freuen: Der Bauhof der Gemeinde Estenfeld wird in dieser Woche mit der Neugestaltung des Platzes am Triebweg beginnen. Voraussichtlich vier Wochen werden die Arbeiten dauern, die sich die Gemeinde rund 20000 Euro kosten lässt. Da die Saison vorbei ist, wird das Feld in diesem Jahr nicht mehr offiziell freigegeben — aber sobald es das Wetter im nächsten Frühjahr zulässt, wird es so weit sein.

Der Platz wird größer als bisher: Inklusive Auslauf und Sicherheitsumrandung wird er die Maße von 28 x 19 Metern haben. Das reine Spielfeld umfasst 18 x 9 Meter. Zum Triebweg und zum nebenan liegenden Bolzplatz hin werden Naturtribünen errichtet. Hierzu werden Erdhügel aufgeschüttet, die dann genau wie fast die gesamte Fläche um das Feld neu begrünt werden. Als Schattenspender werden ringsum Bäume gepflanzt.

Sobald der alte Sand — es sind etwa 230 Kubikmeter — abgetragen ist, bekommt der Platz einen völlig neuen Unterbau. Es wird eine Grube ausgehoben, unter der eine Drainageanlage entsteht — das gab es bislang nicht. Sie soll gewährleisten, dass der Platz nach einem Regenguss nicht so lange nass ist und das Wasser schnell im Erdreich versickern kann. Weiterer Vorteil der Drainage: Wenn der Sand bei lang anhaltender Hitze zu trocken ist, kann man ihn auch einmal guten Gewissens wässern.

Das Gelände erhält einen Wasseranschluss. Dadurch wird übrigens auch die Errichtung einer Fußwaschanlage möglich, die auf Knopfdruck für einige Sekunden Wasser fließen lässt. Künftig muss also niemand mehr nach dem Spielen mit sandigen Füßen in seine Schuhe steigen. Wobei: So unangenehm anfühlen wird sich der Sand zwischen den Zehen gar nicht, denn der Platz wird mit rund 320 Kubikmetern zertifiziertem Beachvolleyball-Sand aufgefüllt — und der ist natürlich viel feiner als der alte Bausand.

Für Gruppen, die richtig professionell spielen wollen, liegt in einer Kiste ein Liniensatz bereit. Den Schlüssel dazu gibt es auf Kaution bei der Gemeinde. Ideal ist das zum Beispiel für den Schulunterricht oder bei einem Beachvolleyball-Turnier. In der Kiste sollen dann auch Rechen, Wasserschlauch und andere Utensilien zur Pflege des Platzes aufbewahrt werden. Das Netz wird in der warmen Jahreszeit dagegen immer draußen sein.

14.09.2014


Mit vereinten Kräften

Viele Hundert Menschen kamen zum Tag der Vereine


Ein lebendiges Dorf mit einem intakten Vereinsleben — das ist Estenfeld. Der Sonntag hat das einmal mehr eindrucksvoll bewiesen. Unter dem Motto „Estenfeld Verein(t)“ stellten sich fast alle Vereine und Institutionen aus der ganzen Gemeinde vor. Auf den Straßen zwischen dem Rathaus und dem evangelischen Gemeindezentrum gab es allerlei informative und spielerische Angebote, mit denen die Vereine auf sich und ihre Arbeit aufmerksam machten. Viele Hundert Menschen kamen — und obwohl der Himmel immer wieder bewölkt war, blieb es den ganzen Tag trocken. Den wohl größten Zulauf hatte die Schauübung der Feuerwehr. Dabei wurde gezeigt, wie eine verletzte junge Frau aus einem Unfallauto befreit wird. Die Übung hatte noch gar nicht richtig begonnen, da mussten die Malteser wegen eines reellen Notfalls ausrücken — der beste Beweis dafür, dass Rettungskräfte 24 Stunden am Tag einsatzbereit sein müssen.


Sie sehen hier die schönsten Bilder vom „Tag der Vereine“. Noch mehr Fotos vom Sonntag zeigen wir Ihnen auf unserer gemeindeeigenen Facebook-Seite www.facebook.com/estenfeld. Schauen Sie doch einmal dort vorbei — und wenn Sie die Seite schön und informativ finden, dann markieren Sie sie bitte mit „Gefällt mir“. Wir freuen uns über jeden Klick!



Estenfeld Verein(t) 001 Estenfeld Verein(t) 002 Estenfeld Verein(t) 003 Estenfeld Verein(t) 004 Estenfeld Verein(t) 005 Estenfeld Verein(t) 006 Estenfeld Verein(t) 007 Estenfeld Verein(t) 008 Estenfeld Verein(t) 009 Estenfeld Verein(t) 010 Estenfeld Verein(t) 011 Estenfeld Verein(t) 012 Estenfeld Verein(t) 013 Estenfeld Verein(t) 014 Estenfeld Verein(t) 015 Estenfeld Verein(t) 016 Estenfeld Verein(t) 017 Estenfeld Verein(t) 018 Estenfeld Verein(t) 019 Estenfeld Verein(t) 020 Estenfeld Verein(t) 021 Estenfeld Verein(t) 022 Estenfeld Verein(t) 023 Estenfeld Verein(t) 024 Estenfeld Verein(t) 025 Estenfeld Verein(t) 026 Estenfeld Verein(t) 027 Estenfeld Verein(t) 028 Estenfeld Verein(t) 029 Estenfeld Verein(t) 030 Estenfeld Verein(t) 031 Estenfeld Verein(t) 032 Estenfeld Verein(t) 033

Letzte Änderung: 14.09.2014 22:00 Uhr

Grußwort

Schraud-Grußwort


Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste!

Herzlich willkommen in der Gemeinde Estenfeld - schön, dass Sie sich für unseren Ort interessieren!


Rosalinde Schraud
1. Bürgermeisterin


weiterlesen...